Sie befinden sich hier

Cafe C.I.

Payergasse 14, 1160 Wien

Tel: 01 403 1827

Mo - Sa, 8:00 - 2:00, So ab 10


Cafe Club International

Video: Markus Kiesenhofer & Lukas Wagner
Video von Markus Kiesenhofer und Lukas Wagner

Inhalt

Club International, Verein zur Integration von Zuwanderern

Gegrundet wurde der Verein Club International 1983 als Beratungseinrichtung fur AusländerInnen in Wohnungsfragen. Das Cafe war als Ort gedacht, den Ratsuchende gerne und ohne Hemmungen betreten. Es diente als Anlaufstelle, als Vorzimmer der Beratungsstelle, spater auch als Empfangs- und Pausenraum fur die von uns organisierten Deutschkurse, Alphabetisierungskurse, die TaxilenkerInnenausbildung, etc.

Das C.I. war auch immer Treffpunkt für Menschen, die an der Entwicklung unseres Gebietes interessiert sind. Als die Verbauung des Yppenplatzes geplant war, war das C.I. wichtiger Kristallisationspunkt des Widerstandes. Im Rahmen eines Vereines haben BewohnerInnen, Gewerbetreibende, MarktfahrerInnen und andere Interessierte sich engagiert und die Verbauung verhindert.

Kultur wird von uns als wichtiger Teil von Stadtteilarbeit gesehen. Vom ersten Tag an gab es Ausstellungen und Lesungen. Mit Hilfe der ::kunst-projekte:: (Ursula und Franz Peiffer) konnte diese Tradition bis heute aufrecht erhalten werden.

Das C.I.  ist weiterhin Treffpunkt verschiedener Gruppen und Initiativen, so ist z.B. das C.I. Postadresse und Sitz der BürgerInnenplattform Steinhof (www.steinhof-gestalten.at)

Räume für Seminare oder andere Zusammenkünfte können reserviert werden.

Die Abteilungen vom Club International sind:

Kontextspalte

Bürgerinitiative